schach.jpg
Wer a sagt, der muss nicht b sagen.
Er kann auch erkennen, dass a falsch war. 

Bertold Brecht

Konfliktberatung

Konflikte als Chancen nutzen

Sie haben Ihre Meinung geändert und stehen dazu, auch wenn es dadurch Schwierigkeiten im Team oder in der Organisation gibt? Sie wollen einen festgefahrenen Konflikt nun endlich angehen und lösen?

Herzlichen Glückwunsch, das wird Ihnen und Ihrem Unternehmen gut tun! Gerne unterstütze ich Sie dabei und würde dazu in einer ersten unverbindlichen Beratung klären, welches Format für Ihr Anliegen das geeignete "Instrument" ist:  geht es mehr in Richtung Coaching, Teamentwicklung, Konfliktklärung oder Mediation? 

Die Schritte im Prozess

In dem folgenden Klärungsprozess unterstütze ich Sie bzw. die Konfliktparteien dabei, Ihre Bedürfnisse hinter den oft verhärteten Positionen zu formulieren, Ziele zu schärfen und Lösungen zu erarbeiten. Dabei nutze ich Methoden der Transaktionsanalyse, der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg oder der systemischen Organisationsentwicklung nach Friedrich Glasl. 

 

Was passiert im Verlauf des Klärungsprozesses?

  • Das Erkennen der unterschiedlichen Positionen ermöglicht (wieder) mehr Verständnis füreinander und macht den Blick frei für Lösungen, die vorher nicht (mehr) gesehen wurden.

  • Sobald es gelingt, Konflikte wieder aus unterschiedlichen Perspektiven zu sehen, nimmt die Wahrscheinlichkeit von gemeinsamen,  "echten" Lösungen zu. Denn jetzt geht es (endlich) wieder darum, was im Kern des Konfliktes verborgen lag. 

  • Durch die Gestaltung des Prozesses und eine professionelle Gesprächsführung schaffe ich den Rahmen dafür, dass die Auseinandersetzung in konstruktiven Bahnen verläuft - und alle schwierigen Themen "auf den Tisch" kommen.

Das Ergebnis und mögliche Konsequenzen

Am Ende des Prozesses stehen konkrete Vereinbarungen und Regeln. Erfahrungsgemäß führt dieser sehr achtsame Weg rasch zu einer spürbaren Entspannung im Miteinander: Es entstehen wieder Hoffnung und Zuversicht. Jetzt kann die nachhaltige Klärung von Beziehungen, Strukturen und Aufgaben folgen, die Veränderung der Kommunikations- und Konfliktkultur thematisiert und neu geregelt werden. Auch Schritte hin zu neuen Ansätzen organisationaler Entwicklung sind möglich - abhängig davon, wie intensiv Sie diesen Prozess gestalten und nutzen wollen.

Auch wenn nicht jeder Konflikt so geklärt werden kann, dass alles „wieder gut ist“, so gibt es doch immer eine Veränderung hin zu mehr Klarheit – und auch das verändert die Perspektive. Machen Sie den ersten Schritt und heben Sie die Chancen, die in Konflikten verborgen sind - ein Leben ohne Konflikte ist eben leider nicht möglich. 

Kontakt

intakt-plus

Gaby Wimmer

Beratung | Coaching | Training

Viktoriastraße 14
D - 33602 Bielefeld

Telefon 0521 - 770 15 985

info@intakt-plus.de

Datenschutz       
Impressum